Anbietungsgrenze

Die Anbietungsgrenze ist ein vereinbarter Betrag im Rahmen der Pauschalversicherung (P6). Bis zu diesem bestimmten Betrag muss der Versicherungsnehmer seine offenen Forderungen nicht der OeKB Versicherung anbieten - aber er kann. Wird die Anbietungsgrenze durch die Außenstände des Kunden überschritten, muss der Versicherungsnehmer eine Einzelgenehmigung beantragen.