Die Deckung Ihres Geschäftes

Konditionen zur Absicherung Ihres Geschäftes.

Versicherung nach Maß

Deckungsrichtlinien

Sie wollen wissen, ob und zu welchen Konditionen wir Ihr Geschäft in einem bestimmten Abnehmerland absichern? Unsere Deckungsrichtlinien geben Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten zur Absicherung. Länder, die Sie nicht in dieser Liste finden, überprüfen wir gerne für Sie.

Hier finden Sie aufgelistet die Deckungsrichtlinien nach Ländern.

Deckung in Sonderfällen

Falls die Bonität des Abnehmers nicht ausreicht, oder es die wirtschaftliche Situation des Abnehmerlandes erfordert, benötigen wir zur Deckung bankmäßige Sicherheiten.

Versicherungssteuer

Polizzen für Unternehmen.

In einigen europäischen Ländern, wie auch in Österreich, ist geregelt, dass der Kreditversicherer Versicherungssteuer einhebt und an das jeweilige Finanzamt abführt. In Österreich, Deutschland, Belgien, Slowenien und Irland kann das entweder durch einen Fiskalvertreter oder direkt erfolgen. In Liechtenstein führt der Versicherungsnehmer oder der Mitversicherte die Versicherungssteuer selbst ab.

Die Steuersätze

  • Bei Mitversicherten richtet sich die Versicherungssteuer nach deren eigenen Sitz. Das Zahlungsausfallsrisiko der Endabnehmer wird vom Mitversicherten selbst getragen.
  • Bei Erfüllungsgehilfen richtet sich die Versicherungssteuer nach dem Sitz des Versicherungsnehmers. Im Unterschied zu Mitversicherten verbleibt bei Erfüllungsgehilfen das Zahlungsausfallsrisiko der Endabnehmer beim Versicherungsnehmer.
  • Schweizer Firmen können weder als Versicherungsnehmer noch als Mitversicherter aufgenommen werden.

Je nach Sitz des Versicherungsnehmers bzw. Mitversicherten gelten derzeit folgende Steuersätze:

Land

 

Exportkredit-
versicherung

Inlandskredit-
versicherung

Bulgarien 2 % 2 %
Deutschland 19 % 19 %
Frankreich - 9 %
Griechenland 15 % 15 %
Großbritannien - 12 %
Irland - 3 % + 2 %*
Italien 12,50 % 12,50 %
Liechtenstein ** - 5 %
Luxemburg 4 % 4 %
Malta - 10 %
Niederlande - 21 %
Österreich - 11 %
Portugal 5,25 % 5,25 %
Slowakei 8 % 8 %
Slowenien 8,50 % 8,50 %
Spanien 0,15 % 6,15 %
Ungarn 2,50 % 2,50 %

* Insurance Compensation Fund
** In Liechtenstein muss der Versicherungsnehmer selbst (bzw. der Mitversicherte) für die Abfuhr der Versicherungssteuer sorgen.

Polizzen für Banken und Factoring-Unternehmen

Maßgeblich für die Steuer ist der Sitz der Bank bzw. des Factoring-Unternehmens. Es gilt der jeweilige inländische Steuersatz.

Stand: 1. Mai 2017, Angaben ohne Gewähr.

Teilen Tweet Teilen